The North Face

Hochwertige Verarbeitung und ein modernes Design - kaufen Sie stylische Sportbekleidung von The North Face jetzt online bei Keller x. Erfahre jetzt mehr!

  • NEUESTE
367 Ergebnisse
CLOSE

Geschlecht

MARKE (1)

GRÖSSE

THE NORTH FACE: DIE MARKE DER OUTDOOR-SPORTLER UND STREETWEAR-MASSEN

Der Regen prasselt. Der Wind pfeift. Der Schnee knirscht. Aber Ihr Windbreaker steht fest. Sie gehen den nächsten Schritt und trotzen dem Wetter - immer und überall. Denn es gibt kein schlechtes Wetter, wenn man die richtige Kleidung trägt. Eine Mission, der The North Face seit 1966 treu geblieben ist: Outdoor-Sportler mit der richtigen Ausrüstung auszustatten, um die Natur - mit all ihren Launen - zugänglich zu machen und sie durch nachhaltige Produktion zu schützen.

THE NORTH FACE: EINE OUTDOOR-MARKE FÜR HÖHENJUNKIES

Schon das halbkugelförmige Logo verrät viel über die Sportmarke The North Face: Sie wurde nach dem kältesten, unwirtlichsten Hang eines Berges benannt. Der Grund: Ziel des Labels ist es, Sportlern Outdoor-Abenteuer zu ermöglichen, egal welche Bedingungen ihnen im Weg stehen. Die Ausrüstung von The North Face macht es möglich: die Höhen des Himalayas erklimmen. Einen Ultramarathon laufen. Das Klettern an großen Wänden. Extremsport für Höhensüchtige, für die das Label aus San Francisco seit 1966 hochwertige Bergsportbekleidung und -ausrüstung herstellt. San Francisco als Geburtsort einer Outdoor-Marke? Ja, auch in Großstädten, in Strandnähe, gibt es Bergsportfans - so wie die beiden The North Face-Gründer damals.

THE NORTH FACE MANTRA: NIE AUFHÖREN ZU ERFORSCHEN

Das ist wohl das Geheimnis des Erfolgs der legendären Outdoor-Marke: Der Geist von The North Face geht weit über die Herstellung hochwertiger, leistungsstarker Freizeitkleidung hinaus. The North Face ist auch aktiv und treibt Sportler zu neuen Höchstleistungen an. Das Mantra "Never Stop Exploring" ist nach wie vor seine Philosophie. Seit den 60er Jahren sponsert das Label Expeditionen in unberührte, unerschlossene Winkel der Erde und unterstützt Outdoor-Sportler dabei, die Grenzen des Möglichen zu verschieben. In den 80er Jahren nahm die Marke auch Skibekleidung in ihr Sortiment auf - und wurde mit ihren Pastell- und Neonfarben zum Hype unter stylischen Schneesportlern. Ein Erfolg, der den Stein ins Rollen brachte.

Ab den Neunzigern kam mit der Einführung der gehypten Tekware-Kollektion die Sportbekleidung für Backpacker, Trailrunner, Wanderer und andere Outdoor-Abenteurer hinzu. Unzählige Stars wie Wanderlegende Hans Solo, Extremskisportler wie Leo Slemett, Sam Anthamatten oder Markus Eder und Trailrunnerin Hillary Allen tragen das halbkugelförmige Logo mit Stolz.

NACHHALTIGE PRODUKTION BEI THE NORTH FACE

The North Face sieht seine Mission jedoch nicht nur darin, Menschen zu motivieren, die Natur zu erkunden. Der Schutz der Natur und damit eine nachhaltige Produktion ist Teil der Markenphilosophie. Im heutigen Schweizer Hauptsitz wird der Strom ausschließlich aus erneuerbaren Quellen bezogen. Mit Initiativen wie Responsible Down Standard", Clothes the Loop"-Kleidung und einem Schuh-Recycling-Programm hat die Marke vorbildliche Nachhaltigkeitsstrategien auf den Weg gebracht. Klimawandel-Initiativen wie "Hot Planet / Cool Athletes" mit The North Face Ambassadors schüren zudem das Bewusstsein für den Naturschutz. Auch in ihren Produkten werden nachhaltige Materialien verwendet. Statt echter Daunen wird zum Beispiel eine revolutionäre synthetische Alternative von Primalift verwendet, die Thermobalance-Isolationstechnologie. Die runden synthetischen Primaloft-Fasern imitieren Daunen und speichern die Wärme in kleinen offenen Räumen.

THE NORTH FACE FUNKTIONALITÄT MIT STREETSTYLE-FAKTOR

Fast 50 Jahre nach seiner Gründung wächst das Label über die eigenen Grenzen hinaus, getreu dem Slogan "Never Stop Exploring", und erobert auch den Streetwear-Markt. Athleisure - das aktuelle Buzzword für stylische Funktionskleidung im Alltag - passt zu The North Face wie die Faust aufs Auge. Neben hochwertigen Outdoor-Teilen gibt es mittlerweile auch Stücke im Sortiment, die selbst bei Fashion-Addicts die Herzen höher schlagen lassen - ganz weit weg vom Extremsport. Allen voran die The North Face - 92 Rage Collection: Die rebellischen Streetwear-Stücke greifen den wilden Boarder-Spirit der 90er Jahre auf und setzen auf knallige Farben, übergroße Schnitte und auffällige Retro-Prints. Die The North Face 92 Rage Fleece Pants im Farbblock-Design - zum Sterben schön. Die Base Camp Slides II schreien geradezu danach, Ihrem Outfit einen Hauch von Athleisure zu verleihen. Eine authentische Verschmelzung der Kernkompetenz von The North Face mit aktuellen Streetstyle-Trends - inspiriert vom Schneesport, entworfen für Modefanatiker. Interessiert? Wir denken, Sie werden es sein. Und deshalb sind die angesagtesten Teile jetzt in unserer innovativen Keller x Reihe erhältlich. Holen Sie sie sich - und hören Sie nie auf zu entdecken.